Austria: deutschAustria: deutsch
International: english
International: englishInternational: english
Australia: english
Australia: englishAustralia: english
Austria: deutsch
Austria: deutschAustria: deutsch
Canada: english
Canada: englishCanada: english
Czechia: český
Czechia: českýCzechia: český
Denmark: dansk
Denmark: danskDenmark: dansk
Finland: suomi
Finland: suomiFinland: suomi
France: français
France: françaisFrance: français
Germany: deutsch
Germany: deutschGermany: deutsch
Hungary: magyar
Hungary: magyarHungary: magyar
Italy: italiano
Italy: italianoItaly: italiano
Netherlands: nederlands
Netherlands: nederlandsNetherlands: nederlands
Poland: polski
Poland: polskiPoland: polski
Romania: românesc
Romania: românescRomania: românesc
Slovakia: slovenčina
Slovakia: slovenčinaSlovakia: slovenčina
Spain: español
Spain: españolSpain: español
Sweden: svenska
Sweden: svenskaSweden: svenska
Switzerland: deutsch
Switzerland: deutschSwitzerland: deutsch
UAE: english
UAE: englishUAE: english
United Kingdom: english
United Kingdom: englishUnited Kingdom: english

Mina Tunnel Abu Dhabi

Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate

Abu Dhabi General Services plant die Entwicklung des Zayed Road Network - Stage 01 - Main Tunnel, im Bereich Mina Zayed, Abu Dhabi, VAE.

Das Projekt umfasst den Bau eines 1,3 Kilometer langen Tunnels in Mina Zayed, der gebaut wird, um den Shaikh Khalifa Highway mit dem Shaikh Zayed Tunnel und der Corniche Road zu verbinden.

Der Tunnel wird fünf Fahrspuren in jeder Richtung haben und 10.000 Fahrzeuge pro Stunde und Richtung aufnehmen können. Außerdem wird es eine zweispurige Straße geben, die den Highway direkt mit der Hamdan Street verbindet. Tebodin Middle East Limited ist der Planungsberater und Parsons International Limited ist der PMC-Berater.

MAX FRANK liefert für dieses Projekt spezielle Stab-Abstandhalter, deren Zweck nicht die Einhaltung der Betondeckung ist, sondern der Schutz der kathodischen Schutzstreifen (aus Titan). Diese Streifen sind sehr kostenintensiv und müssen während des Tunnelbaus vor Beschädigungen geschützt werden. Die Schutzstreifen dienen als Korrosionsschutz der Bewehrungsstäbe während der Lebensdauer des Projekts.

Mehr Information zum kathodischen Schutz von Ducorr:
https://www.ducorr.com/cathodicprotetion

Bauwerkstyp:

Tunnel

Bauherr:

Abu Dhabi General Services (Musanada)

Architekt:

Parsons Corporation

Fachplaner:

Tebodin Middle East Limited

Bauunternehmen:

 Itinera Spa-Agility Engg. JV

Projektlink:


Verwendete Produkte
Kontakt Kontakt

+43(0) 2747 2378 0

Max Frank GesmbH
Grechtlerstraße 6
3205 Weinburg/Waasen
Austria