Austria: deutschAustria: deutsch
International: english
International: englishInternational: english
Australia: english
Australia: englishAustralia: english
Austria: deutsch
Austria: deutschAustria: deutsch
Canada: english
Canada: englishCanada: english
Czechia: český
Czechia: českýCzechia: český
Denmark: dansk
Denmark: danskDenmark: dansk
Finland: suomi
Finland: suomiFinland: suomi
France: français
France: françaisFrance: français
Germany: deutsch
Germany: deutschGermany: deutsch
Hungary: magyar
Hungary: magyarHungary: magyar
Italy: italiano
Italy: italianoItaly: italianodeutsch
Netherlands: nederlands
Netherlands: nederlandsNetherlands: nederlands
Poland: polski
Poland: polskiPoland: polski
Romania: românesc
Romania: românescRomania: românesc
Slovakia: slovenčina
Slovakia: slovenčinaSlovakia: slovenčina
Spain: español
Spain: españolSpain: español
Sweden: svenska
Sweden: svenskaSweden: svenska
Switzerland: deutsch
Switzerland: deutschSwitzerland: deutsch
UAE: english
UAE: englishUAE: english
United Kingdom: english
United Kingdom: englishUnited Kingdom: english

ÖAMTC Mobilitätszentrale

Wien, Österreich

Der Österreichische Automobil-, Motorrad- und Touringclub (ÖAMTC) eröffnete seine „Mobilitätszentrale“ in Wien-Erdberg.

Für den Neubau wurde 2013 mit den Planungen begonnen, Baubeginn war 2015 und bereits im Sommer 2016 wurde das 6- bis 10-geschossige Gebäude fertiggestellt. Die Nutzfläche beträgt über 20.000 qm.

Das Gebäude ist ein Zeichen für Mobilität. Seine singuläre, kreis- und sternförmig organisierte Form vermittelt eindrucksvoll, dass sich alles um die Mobilität und die damit zusammenhängenden Mittel dreht und demonstriert zugleich Effizienz und Schnelligkeit der Organisation.“ (…)

Quelle: https://www.ais-online.de/

Die Max Frank GesmbH mit Sitz in Weinburg/Waasen lieferte für den Neubau der ÖAMTC Zentrale die Produkte Universal-Schalmaterial Pecafil® und Schalrohre Tubbox®. Aus dem Bereich Bewehrungstechnik wurden Querkraftdorne Egcodorn® geliefert.

ÖAMTC-Zentrale gewinnt Europäischen Betonbaupreis 2018

Der international renommierte Architekturpreis ging 2018 nach Österreich. In der Kategorie „Building“ erhielt die ÖAMTC-Zentrale in Wien den Europäischen Betonpreis 2018. Die Auswahlkriterien für das Siegerprojekt waren Design, Konstruktion und Form, Nachhaltigkeit, Innovation und harmonisches Einbinden in die Umgebung. Mehr Information

Bauwerkstyp:

Bürogebäude

Bauherr:

ÖAMTC Zentrale, Wien 1 

Architekt:

Pichler & Traupmann Architekten ZT GmbH http://www.pxt.at/

Bauunternehmen:

Bauunternehmung Granit GmbH
https://www.granit-bau.at

Fertigstellung:

2016

Projektlink:


Verwendete Produkte
Kontakt Kontakt

+43(0) 2747 2378 0

Max Frank GesmbH
Grechtlerstraße 6
3205 Weinburg/Waasen
Austria

Verwendung von Cookies

Um die Website optimal gestalten und fortlaufen verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Impressum