WU-Betonkonstruktionen perfekt ergänzt mit Zemseal® FBV-System

Frischbetonverbundtechnologie hat sich als ergänzende Maßnahme zur traditionellen WU-Konstruktion etabliert.

Frischbetonverbundsysteme (FBVS) grenzen sich zu anderen bahnförmigen Dichtungsmaterialien durch ihre dauerhafte und flächige Anhaftung an den Beton ab, daraus resultiert ein Schutz vor Hinterwanderung der Dichtebene bei Beschädigungen. Das System Zemseal® umschließt die wasserbeaufschlagten Bauteile komplett und ist rissüberbrückend druckwasserdicht.

Zemseal® Premium Frischbetonverbundsystem

schützt ihre hochwertig genutzten Untergeschosse nachhaltig vor Wasserdurchtritt. Das Premium Produkt zeichnet sich durch eine extrem hohe mechanische Belastbarkeit aus. Die Bahn ist dreischichtig thermisch laminiert und weist betonseitig ein stabiles Polypropylengitter mit unübertroffenen Verbundeigenschaften auf.

Die Vorteile der Premium Ausführung von Zemseal® im Überblick:

  • Robustes und gut formbares Material (dreischichtig)
  • Widerstandsfähige Polypropylen Membran (aggressives Grundwasser)
  • Reduzierter Einbauaufwand (Rollenbreiten bis 2 Meter, Eckformteile)
  • Hohe Materialeffizienz (Überlappung nur 5 cm)
  • Geprüfte Hinterlaufsicherheit
  • Duale Verbundwirkung (mechanisch – chemisch)

Schützen Sie ihren hochwertig genutzten Keller dauerhaft und entscheiden Sie sich für das

WU-Komplettsystem von MAX FRANK – alles aus einer Hand!

Fragen rund um das Thema Zemseal® FBV-System und WU-Bauweise beantwortet Ihnen gerne:

Nils Grüske-Weißenbach
Nils Grüske-Weißenbach

Nils Grüske-Weißenbach
MSc. civ.-eng.
Produktmanager Dichtungstechnik
nwssnbchmxfrnkd

Wir empfehlen dazu
Bild Bild

Max Frank GmbH & Co. KG
Mitterweg 1
94339 Leiblfing
Germany

Verwendung von Cookies

Um die Website optimal gestalten und fortlaufen verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Erfahren Sie mehr: Verwendung von Cookies.