Germany: deutschGermany: deutsch
United Kingdom: english
United Kingdom: englishUnited Kingdom: english
Slovakia: slovenčina
Slovakia: slovenčinaSlovakia: slovenčina
Romania: românesc
Romania: românescRomania: românesc
Poland: polski
Poland: polskiPoland: polski
Netherlands: nederlands
Netherlands: nederlandsNetherlands: nederlands
Italy: italiano
Italy: italianoItaly: italiano
France: français
France: françaisFrance: français
Spain: español
Spain: españolSpain: español
International: english
International: englishInternational: english
Germany: deutsch
Germany: deutschGermany: deutsch
Switzerland: deutsch
Switzerland: deutschSwitzerland: deutsch
Canada: english
Canada: englishCanada: english
Australia: english
Australia: englishAustralia: english
Austria: deutsch
Austria: deutschAustria: deutsch
UAE: english
UAE: englishUAE: english

DKDenmark: danskseSweden: svenskahuHungary: magyar

So geht‘s: Fundamente für Straßenbahngleise auf sandigen Böden

Gleise für Straßenbahnen sind im Vergleich zu Eisenbahnschienen geringeren Belastungen ausgesetzt. Deshalb sind in der Regel Streifenfundamente, selbst bei sandigen Böden, als Gründung ausreichend.
Wenn die Befestigungsdübel bereits in das Fundament eingegossen werden, kann eine grobe Nivellierung der Schienenhöhe schon vor der Betonage erfolgen.

So geht's:

  • Pecafil® Universal-Schalmaterial für Streifenfundamente auf planen und verfestigten Untergrund stellen.
  • Abstandhalter und Bewehrung verlegen.
  • Schienen auf der Bewehrung verlegen und dabei auf exakt gleiche Höhe und Abstände achten. 
  • Pecafil® Fundamentschalung von außen anfüllen, um die Schalung zu stabilisieren. 
  • Fundamente vergießen und Endbelag fertigstellen.

Anwendung von Pecafil® als Fundamentschalung:

Wir empfehlen dazu
Kontakt Kontakt

Max Frank GmbH & Co. KG
Mitterweg 1
94339 Leiblfing
Germany

Verwendung von Cookies

Um die Website optimal gestalten und fortlaufen verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Erfahren Sie mehr: Verwendung von Cookies.