Doppelt hält besser! Zemseal® Dual-Bond Technologie

 © www.maxfrank.com
© www.maxfrank.com

Der Markt bietet inzwischen eine große Auswahl an Frischbetonverbundfolien, für welche Flächenabdichtung man sich entscheidet hängt von vielen Faktoren ab ...

Eine dauerhafte Wasserundurchlässigkeit und die Zuverlässigkeit der weißen Wanne sind wichtige Bausteine. Unser System Zemseal® bietet mit der Dual-Bond Technologie doppelte Sicherheit und schützt WU-Bauwerke vor Wassereintritt.

Was versteht man unter Dual-Bond Technologie?

Die Dual-Bond Technologie beschreibt die Verbindung zwischen Zemseal® und dem Beton. Es bilden sich zwei Arten von Verbund aus, die ein Hinterlaufen der Frischbetonverbundfolie durch Wasser verhindern:

Mechanischer Verbund

Zwischen dem Geotextilvlies und dem Beton entsteht eine sehr gute mechanische Verkrallung. Die Feinanteile des Frischbetons dringen durch die Rüttelenergie beim Verdichten in das Vlies ein. Dadurch entsteht nach der Erhärtung des Betons eine hinterlaufsichere Verkrallung mit der Verbundschicht.

Adhäsiver Verbund

Das Geotextilvlies wird während des Fertigungsprozesses mit einem Haftvermittler (Acrylat Copolymer) getränkt, wodurch die Anhaftung des Betons an die Fasern verbessert wird.

Überzeugen Sie sich von der Qualität mit einem kostenlosen Zemseal® Produktmuster!
Gleich anrufen oder per Mail anfordern:
Kundenservice +49 9427 189-120 oder  kndnsrvcmxfrnkd

Mit dem Produkt Zemseal® verfügen Sie über ein Frischbeton-verbundsystem, das nach einem anerkannten Europäischen Prüfprogramm umfangreich getestet wurde und hohe Qualität garantiert.Mehr Informationen

Wir empfehlen dazu
Kontakt Kontakt

Max Frank GmbH & Co. KG
Mitterweg 1
94339 Leiblfing
Germany

blub
Profi
Chat