Ankeröffnungen richtig verschließen

Nach dem Betonieren und Ausschalen bleiben in der Betonwand Öffnungen zurück. Diese können mit Verschlusskonen und Verschlussstöpsel aus Faserbeton oder durch Verfüllen mit einem Spezialmörtel fachgerecht verschlossen werden.

Die Verschlussvarianten können nach optischen, geophysikalischen, witterungsbedingten oder konstruktiven Anforderungen ausgewählt werden. Es ist wichtig, die geeignete Verschlussvariante entsprechend den spezifischen Anforderungen Ihres Projektes zu wählen.

  • Variante 1: Verklebung mit Verschlusskonen aus Faserbeton
  • Variante 2: Verfüllen mit Spezialmörtel auf Zementbasis
  • Variante 3: Verschließen mit Verschlussstöpsel aus Faserbeton

Sehen Sie hier die verschiedenen Varianten zur Schließung von Ankeröffnungen in Betonwänden:

Kundenservice

Tel: +49 9427 189-120
kndnsrvcmxfrnkd

Wir empfehlen dazu
Kontakt Kontakt

Max Frank GmbH & Co. KG
Mitterweg 1
94339 Leiblfing
Germany

blub
Profi
Chat