Flughafen-Erweiterung in Santiago de Chile

Pudahuel, Chile

MAX FRANK Spanien hat für die Flughafenerweiterung über 9.000 qm Universal-Schalmaterial Pecafil® für Pfahlkopf-Fundamente geliefert.

Der chilenische Großflughafen „Aeropuerto Internacional Comodoro Arturo Merino Benítez“ liegt in Santiago de Chile im Ortsteil Pudahuel. Die maximale Passagierkapazität wird bereits seit Jahren übertroffen. Bis 2020 soll die Kapazität des Flughafens auf 30 Mio. Passagiere jährlich heraufgesetzt werden, um so insgesamt 45 Mio. Menschen jährlich befördern zu können. Die derzeit 18 Gates sollen auf 67 erhöht werden. Mit dieser Erweiterung wird sich der „Aeropouerto de Padahuel“ als wichtigster Flughafen Lateinamerikas positionieren.

MAX FRANK Spanien hat für die Flughafenerweiterung über 9.000 qm Pecafil® Universal-Schalmaterial für Pfahlkopf-Fundamente geliefert. Das zugeschnittene Flachmaterial konnte auf der Baustelle ohne Einsatz von Sondermaschinen gebogen werden. Pecafil® wurde als verlorene Schalung verwendet, dadurch kann das Einschalen, Bewehren und Betonieren in einem Arbeitsgang erfolgen. In Verbindung mit den Pecafil® Spacern können einzelne Pfahlkopf-Fundamente sehr schnell eingeschalt werden. Es entstanden Zeit- und Kostenvorteile, da die Fundamente gleichzeitig betoniert werden konnten.

Bauwerkstyp:

Flughafen

Bauherr:

Nuevo Pudahuel S.A.

Architekt:

Luis Vidal + Architects,
https://luisvidal.com/

Bauunternehmen:

Konsortium der französischen VINCI,
www.vinci.com
und der italienischen ASTALDI,
www.astaldi.com

Fertigstellung:

2020

Projektlink:


Verwendete Produkte
Kontakt Kontakt

Max Frank GmbH & Co. KG
Mitterweg 1
94339 Leiblfing
Germany

Verwendung von Cookies

Um die Website optimal gestalten und fortlaufen verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Impressum
Profi
Chat