Germany: deutschGermany: deutsch
United Kingdom: english
United Kingdom: englishUnited Kingdom: english
Slovakia: slovenčina
Slovakia: slovenčinaSlovakia: slovenčina
Sweden: svenska
Sweden: svenskaSweden: svenska
Romania: românesc
Romania: românescRomania: românesc
Poland: polski
Poland: polskiPoland: polski
Netherlands: nederlands
Netherlands: nederlandsNetherlands: nederlands
Italy: italiano
Italy: italianoItaly: italianodeutsch
France: français
France: françaisFrance: français
Spain: español
Spain: españolSpain: español
International: english
International: englishInternational: english
Denmark: dansk
Denmark: danskDenmark: dansk
Germany: deutsch
Germany: deutschGermany: deutsch
Czechia: český
Czechia: českýCzechia: český
Switzerland: deutsch
Switzerland: deutschSwitzerland: deutsch
Canada: english
Canada: englishCanada: english
Australia: english
Australia: englishAustralia: english
Austria: deutsch
Austria: deutschAustria: deutsch
UAE: english
UAE: englishUAE: english

Neues Theater

Pilsen, Tschechische Republik

Ein einzigartiges Betonelement des „Neuen Theaters“ ist die „Blasen-Fassade“, die mit Hilfe der formgebenden Sonderschalung Fratec® gefertigt wurde.

Mit dem Bau des Nové divadlo (neues Theaters) bereitet sich Pilsen auf das Jahr 2015 vor, in dem die Stadt den Titel „Kulturhauptstadt Europas“ tragen wird. In diesem besonderen Jahr werden im neuen Theater zahlreiche Veranstaltungen und Aufführungen stattfinden.

Der Neubau besteht aus zwei Gebäudeteilen. Im eigenständigen Theatergebäude sind ein großer Theatersaal mit 500 Plätzen und eine kleine Studiobühne für 150 Zuschauer untergebracht. Daneben befindet sich das Betriebsgebäude, das unterirdisch und mit einer gläsernen Brücke mit dem eigentlichen Theater verbunden ist.

Das herausragende gestalterische Element des Theatergebäudes ist die Frontfassade. Die Betonplatte ist mit 40 verschiedenen, organisch geformten Löchern perforiert und um 11 Grad nach vorne geneigt. Die architektonische Interpretation eines Theatervorhangs ist mit 22 m Höhe, 14 m Breite und einem halben Meter Dicke die größte Betonskulptur in Tschechien.

Die ungleichmäßigen Formen der Löcher, die aus der Hand des Architekten stammen, erforderten eine äußerst flexible und vielseitige Schalung der Betonfassade. Mit der formgebenden Schalung Fratec® aus dem Hause MAX FRANK war es möglich, die Sonderformen genau nach den Wünschen des Architekten umzusetzen. Die Aussparungskörper aus beschichtetem Polystyrol wurden für jedes der 40 Löcher individuell angefertigt und auf der Baustelle an die Trägerschalung angebracht. Anschließend wurde die Schalung durch 29 Öffnungen mit rund 100 Kubikmeter Beton befüllt. Das Ausgießen nahm 43 Stunden in Anspruch, in denen ununterbrochen frischer Beton angeliefert wurde.

Das Nové divadlo wird nach über zwei Jahren Bauzeit im September 2014 eröffnet.

Bauwerkstyp:

Kulturgebäude

Bauherr:

HOCHTIEF CZ a. s.
www.hochtief.cz

Architekt:

HELIKA, a. s. - Vladimír Kružík

Händler:

Podzemni stavby PROBETON, s.r.o
www.psbrno.cz

Fertigstellung:

2014

Verwendete Produkte
Kontakt Kontakt

Max Frank GmbH & Co. KG
Mitterweg 1
94339 Leiblfing
Germany

Verwendung von Cookies

Um die Website optimal gestalten und fortlaufen verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Impressum