SisCampus

Schattdorf, Schweiz

Auf 8 Etagen bietet der Sisag AG Neubau genügend Platz für die eigenen Mitarbeiter und erlaubt allen Interessierten zugleich einen öffentlichen Zugang zu einem Restaurant und Hotel mit traumhafter Bergkulisse.

Das Dorfbild von Schattdorf wurde um den markanten SisCampus erweitert. Der gut 31 Meter hohe, gläserne Turm ermöglicht "Genuss mit Weitblick". Das Restaurant in der achten Etage mit 100 Sitzplätzen im Innenbereich, und weiteren Plätzen auf einer Terrasse ermöglicht dieses Erlebnis der besonderen Art. Ein Hotel mit zwölf Betten macht das aussichtsreiche Angebot komplett.
Der Architekt Daniel Dittli schaffte es in diesem Hochhaus einen Balanceakt zwischen Energieeffzienz und Raumakustik sicherzustellen. Durch die Kombination von sich dynamisch verhaltender SageGlass® Sonnenschutzverglasung und der im Betonkörper integrierten thermoaktiven Bauteilsysteme, konnte der Energieverbrauch minimiert und ein angenehmes Innenraumklima sichergestellt werden. In der Praxis bedeutet das: im Sommer wenig kühlen und im Winter wenig heizen. Durch die frühzeitige Berücksichtigung und Integration des Schallabsorbers Sorp 10® in die Betondecken, konnte sowohl in den Büroräumen als auch dem Restaurant eine den Bedürfnissen angemessene Raumakustik sichergestellt werden.

Bei einem vor Ort Besuch sind sowohl in den Großraumbüros, als auch im Restaurant Nachhallzeitmessungen mit sehr guten Ergebnissen ermittelt worden.

Messergebnisse

Bauwerkstyp:

Hochhaus

Bauherr:

Sisag Holding AG
www.sisag.ch

Architekt:

Drost + Dittli Architekten AG
www.ddarch.ch/works/siscampus/

siebzehn13 architekten ag (Bauleitung)
www.siebzehn13.ch/portfolio-item/sis-campus/

Fachplaner:

Synaxis AG
www.synaxis.ch

Bauunternehmen:

Fertigstellung:

03/2020

Projektlink:


Verwendete Produkte
Kontakt Kontakt

Max Frank GmbH & Co. KG
Mitterweg 1
94339 Leiblfing
Germany

Profi
Chat