Wohnen mit Elbblick

Dresden, Deutschland

In Dresden entsteht zwischen dem Käthe-Kollwitz-Ufer und der Florian-Geyer-Straße ein Neubau mit 120 Mietwohnungen und zwei Gewerbeeinheiten auf rund 9.800 Quadratmetern Gesamtfläche.

Die Balkone des Mehrfamilienhauses wurden mit dem wärmedämmenden Kragplattenanschluss Egcobox® in der Dämmkörperdicke 80 mm ausgeführt. An die meisten Balkonanschlüsse wurden Anforderungen an den Brandschutz gestellt (REI 90). Geliefert wurden insgesamt mehr als 300 Egcobox® Elemente in der Ausführung Steinwolle (REI 120), im Wesentlichen der Typ MM50-VS-C50-h220-REI120-SW.

Hinsichtlich des Schallschutzes bestand einerseits die Anforderung an den bewerteten Norm-Trittschallpegel L'n,w ≤ 58 dB, was den erhöhten Anforderungen gemäß DIN 4109 (08/2020) entspricht. Andererseits sollte das tatsächlich erreichte Niveau an Schallschutz unter baupraktischen Gegebenheiten - statt nur unter Laborbedingungen - nachgewiesen werden. 

Nach abgeschlossenem Innenausbau und im unmöblierten Zustand wurden die Messungen an verschiedenen Balkonen und Anschlusssituationen  durchgeführt. Je nach Anschlusssituation und Lage der Räume wurden Werte von L'n,w = 41…53 dB erreicht. Die Anforderungen von L'n,w ≤ 58 dB wurden damit in jedem einzelnen Fall deutlich übererfüllt.
In  einem Gebäudekomplex mit vielen Bewohnern sorgt guter Schallschutz für eine angenehme und ruhige Wohnatmosphäre.

Der Kragplattenanschluss Egcobox® überzeugt durch Tragfähigkeit, Wärmedämmung, Brandschutz und Schallschutz!

Bauwerkstyp:

Wohngebäude

Bauherr:

FLÜWO Bau + Service GmbH, www.fluewo.de

Fertigstellung:

2023

Projektlink:


Verwendete Produkte
Kontakt Kontakt

Max Frank GmbH & Co. KG
Mitterweg 1
94339 Leiblfing
Germany

blub
Profi
Chat