Neubau Realschule

Trostberg, Deutschland

Neubau der Staatlichen Realschule Trostberg mit 30 Klassenräumen sowie Fach- und Verwaltungsräumen.

Das Gebäude der Staatliche Realschule Trostberg ist schon lange Zeit marode. Die Landkreis-Verantwortlichen haben sich deshalb dazu entschlossen, statt eine Generalsanierung durchzuführen einen Neubau zu errichten. Die künftige Realschule ist aufgegliedert in drei kompakte, dreigeschossige Baukörper, die verzahnte Freiflächen bilden.
Der Neubau entsteht etwas von der bestehenden Realschule versetzt auf einem Grundstück neben dem Hertzhaimer-Gymnasium. Ein solides Abdichtungskonzept war erforderlich, weil das bebaute Stadtgebiet zwischen dem Fluss Alz und dem Alzkanal von Grundwasser belastet ist.

Durch die Kombination von Fradiflex® Fugenblech, Intec® Injektionsschlauchsystem und dem Frischbetonverbundsystem Zemseal® ist das hochwertig genutzte Untergeschoss gegen drückendes Wasser dauerhaft geschützt.

Bauwerkstyp:

Bildungseinrichtung

Bauherr:

Landkreis Traunstein

Architekt:

spreen köhler architekten + beratende ingenieure GmbH
rak-architekten

Bauunternehmen:

Gerstl Bau GmbH & Co.KG

Händler:

 Berger Bau- und Industriebedarf GmbH
Berger Unternehmensgruppe

Fertigstellung:

2020


Verwendete Produkte
Kontakt Kontakt

Max Frank GmbH & Co. KG
Mitterweg 1
94339 Leiblfing
Germany

Profi
Chat