Italy: deutschItaly: deutsch
International: english
International: englishInternational: english
Australia: english
Australia: englishAustralia: english
Austria: deutsch
Austria: deutschAustria: deutsch
Canada: english
Canada: englishCanada: english
Czechia: český
Czechia: českýCzechia: český
Denmark: dansk
Denmark: danskDenmark: dansk
Finland: suomi
Finland: suomiFinland: suomi
France: français
France: françaisFrance: français
Germany: deutsch
Germany: deutschGermany: deutsch
Hungary: magyar
Hungary: magyarHungary: magyar
Italy: italiano
Italy: italianoItaly: italiano
Netherlands: nederlands
Netherlands: nederlandsNetherlands: nederlands
Poland: polski
Poland: polskiPoland: polski
Romania: românesc
Romania: românescRomania: românesc
Slovakia: slovenčina
Slovakia: slovenčinaSlovakia: slovenčina
Spain: español
Spain: españolSpain: español
Sweden: svenska
Sweden: svenskaSweden: svenska
Switzerland: deutsch
Switzerland: deutschSwitzerland: deutsch
UAE: english
UAE: englishUAE: english
United Kingdom: english
United Kingdom: englishUnited Kingdom: english

So geht‘s: Einfaches Erstellen von Dehnfugen bei komplexen Bauteilquerschnitten

Ob Kraftübertragung, Abdichtung oder besondere Bauteilgeometrien – die Varianz in der Ausführung von Dehnfugen ist hoch. Deshalb ist das Erstellen dieser Abschalungen auf der Baustelle oft komplex, unsicher und zeitraubend.
Stremaform® Abstellelemente für Dehnfugen werden speziell nach den Anforderungen des Projekts vorgefertigt und passgenau angeliefert.

So geht's:

  • Stremaform® Abstellelemente für Dehnfugen werden entsprechend der Schalungs- und Bewehrungspläne in Deutschland geplant und gefertigt.
  • Alle Details, wie Dehnfugeneinlage und Fugenbandkorb, sind bereits ab Werk integriert.
  • Die Dehnfugenelemente müssen auf der Baustelle nur noch positioniert und zwischen der vorhandenen Bewehrung der Betonierabschnitte fixiert werden.
  • Das Dehnfugenband wird in den Fugenbandkorb eingelegt.
  • Bei Bedarf werden Querkraftdübel in die werkseitig eingebrachten Aussparungen einlegen.
  • Der erste und zweite Betonierabschnitt können gleichzeitig bzw. nacheinander betoniert werden.

Fragen Sie uns gerne nach individuellen Lösungen!

Technische Beratung

+49 9427 189-120
kndnsrvcmxfrnkd

Unsere Mitarbeiter sind werktags von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr für Sie da.

Wir empfehlen dazu
Kontakt Kontakt
Kontakt

Max Frank Italy S.r.l.
Zona Industriale Molini 6
39032 Campo Tures (BZ)
Italy