Italy: deutschItaly: deutsch
International: english
International: englishInternational: english
Australia: english
Australia: englishAustralia: english
Austria: deutsch
Austria: deutschAustria: deutsch
Canada: english
Canada: englishCanada: english
Czechia: český
Czechia: českýCzechia: český
Denmark: dansk
Denmark: danskDenmark: dansk
Finland: suomi
Finland: suomiFinland: suomi
France: français
France: françaisFrance: français
Germany: deutsch
Germany: deutschGermany: deutsch
Hungary: magyar
Hungary: magyarHungary: magyar
Italy: italiano
Italy: italianoItaly: italianodeutsch
Netherlands: nederlands
Netherlands: nederlandsNetherlands: nederlands
Poland: polski
Poland: polskiPoland: polski
Romania: românesc
Romania: românescRomania: românesc
Slovakia: slovenčina
Slovakia: slovenčinaSlovakia: slovenčina
Spain: español
Spain: españolSpain: español
Sweden: svenska
Sweden: svenskaSweden: svenska
Switzerland: deutsch
Switzerland: deutschSwitzerland: deutsch
UAE: english
UAE: englishUAE: english
United Kingdom: english
United Kingdom: englishUnited Kingdom: english

Wohngebäude am Jahnufer

Neu-Ulm, Deutschland

Die Kopplung der Fugen erfolgte durch Schubdorne Egcodorn®, welche in ein Abstellelement mit innen- und außenliegenden Fugenbändern integriert wurden.

Am Jahnufer in Neu-Ulm entsteht auf dem Gelände der ehemaligen Flussmeisterei und der Lebkuchenbäckerei Weiss ein modernes Wohnobjekt. Durch die einzigartige Lage am Ufer der Donau verfügen die neu entstehenden Wohnungen über eine außergewöhnliche Aussicht auf das Ulmer Münster und das Fischereiviertel auf der anderen Uferseite.

Die direkte Nähe zu den historischen Gebäuden stellt an die Architektur des Wohnkomplexes besondere Anforderungen. Das Ulmer Architekturbüro Mühlich, Fink + Partner erzielte mit seinem Entwurf einen modernen Charakter des Gebäudes, der sich dennoch behutsam in die denkmalgeschützten Bestandsbauten einfügt.

Besonders zur Geltung kommen soll das Zusammenspiel zwischen Alt und Neu bei der Integration der restaurierten Proviantmagazine der ehemaligen Bundesfestung, die in die Wohnanlage integriert werden, aber dennoch erkennbar bleiben sollen.

Um Schwindverformungen aufnehmen zu können, wurde die massive Bodenplatte durch Dehnfugen in Abschnitte unterteilt. Die Koppelung der Fugen erfolgte durch Egcodorn® Querkraftdorne, welche in ein Abstellelement mit innen- und außenliegenden Fugenbändern integriert wurden.

Bauwerkstyp:

Wohngebäude

Bauherr:

Realgrund AG, Ulm
www.realgrund.de

Architekt:

Mühlich, Fink + Partner, Ulm
www.mfp-ulm.de

Händler:

Dippold GmbH, Ichenhausen-Deubach
www.dippold-waterproofing.de

Fertigstellung:

2014

Verwendete Produkte
Kontakt Kontakt

Max Frank Italy S.r.l.
Zona Industriale Molini 6
39032 Campo Tures (BZ)
Italy

Verwendung von Cookies

Um die Website optimal gestalten und fortlaufen verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Impressum