Germany: deutschGermany: deutsch
International: english
International: englishInternational: english
Australia: english
Australia: englishAustralia: english
Austria: deutsch
Austria: deutschAustria: deutsch
Canada: english
Canada: englishCanada: english
Czechia: český
Czechia: českýCzechia: český
Denmark: dansk
Denmark: danskDenmark: dansk
Finland: suomi
Finland: suomiFinland: suomi
France: français
France: françaisFrance: français
Germany: deutsch
Germany: deutschGermany: deutsch
Hungary: magyar
Hungary: magyarHungary: magyar
Italy: italiano
Italy: italianoItaly: italianodeutsch
Netherlands: nederlands
Netherlands: nederlandsNetherlands: nederlands
Poland: polski
Poland: polskiPoland: polski
Romania: românesc
Romania: românescRomania: românesc
Slovakia: slovenčina
Slovakia: slovenčinaSlovakia: slovenčina
Spain: español
Spain: españolSpain: español
Sweden: svenska
Sweden: svenskaSweden: svenska
Switzerland: deutsch
Switzerland: deutschSwitzerland: deutsch
UAE: english
UAE: englishUAE: english
United Kingdom: english
United Kingdom: englishUnited Kingdom: english

Stadtbahntunnel

Stuttgart, Deutschland

Im Stuttgarter Europaviertel entstehen zwei neue Tunnel. Zur akustischen Entkopplung kam ein Masse-Feder-System mit dem Egcodorn® DND zum Einsatz.

Bedingt durch den Neubau des Stuttgarter Bahnhofs muss ein Teil der derzeitigen Stadtbahnlinie U12 verlegt werden. Des Weiteren wird das Einkaufszentrum „Milaneo“ im Europaviertel durch zwei neue, ca. 600 Meter lange Tunnelröhren erschlossen. Zur akustischen Entkopplung kam ein Masse-Feder-System zum Einsatz.

Die Baumaßnahme in der Stuttgarter Innenstadt beinhaltet sowohl die Herstellung der beiden Tunnelröhren, als auch den Innenausbau der Tunnel, inklusive eines Masse-Feder-Systems. Das Bauwerk soll 2016 fertiggestellt werden. Bauherr ist die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB), durch die ein Planungsentwurf in der Ausschreibungsphase zur Verfügung gestellt wurde. Im Bereich der Bibliothek am Mailänder Platz wurde zur Reduktion der Erschütterungen eine akustische Entkopplung vorgesehen. Hierzu kommen elastisch gelagerte Gleistrogplatten als Fertigteilelemente - ein sogenanntes Masse-Feder-System - zum Einsatz.

Auf der Suche nach einer Sonderlösung zur Kopplung der Fugen ist das „Technische Büro Konstruktiver Ingenieurbau Stuttgart“ Mitte 2014 an MAX FRANK herangetreten. Es folgte eine enge Zusammenarbeit zwischen Züblin und MAX FRANK, um dieses technisch besonders anspruchsvolle Detail nachzuweisen. Die beengten Platzverhältnisse, gepaart mit einer ungünstigen Geometrie der Fertigteile in Fahrbahnlängsrichtung, führten zu einer extrem hohen Beanspruchung der Fuge.

Die Kopplung der Fuge erfolgte mit dem Schubdorn Egcodorn® DND. Mit dem Ingenieurbüro „Grawe + Bertram“ wurde schließlich ein weiterer Spezialist hinzugezogen und ein speziell auf den vorliegenden Fall zugeschnittenes Ingenieurmodell entwickelt. Sonderwünsche des Bauherren sowie Modifikationen der Egcodornhülse zur Vereinfachung der Montage im Fertigteilwerk wurden hierbei ebenso berücksichtigt. Für die Montage auf der Baustelle wurden Vergusstaschen auf der Seite der Querkraftdorne vorgesehen.

Bauwerkstyp:

Tunnel

Bauherr:

Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB), Stuttgart

Fachplaner:

Ed. Züblin AG - Zentrale Technik - Technische Büro Konstruktiver Ingenieurbau Stuttgart
GRAWE + BERTRAM INGENIEURE, Aachen
www.grawe-bertram.de

Bauunternehmen:

Ed. Züblin AG - Direktion IU Tunnelbau

Händler:

Heinz Lindner GmbH, Fellbach
www.heinz-lindner.de

Fertigstellung:

2016

Verwendete Produkte
Kontakt Kontakt

Max Frank GmbH & Co. KG
Mitterweg 1
94339 Leiblfing
Germany

Verwendung von Cookies

Um die Website optimal gestalten und fortlaufen verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Impressum